Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Schwelgernbruch – außergewöhnliche Hochwässer im 19. und 20. Jh.

18. August 15:00 - 16:30

Auf einem Rundgang durch den Volkspark Schwelgern erkunden wir die natürlichen Gegebenheiten des alten Rheinlaufes. Wir beschäftigen uns mit den großen Hochwässern des 19. und 20. Jh. und verfolgen die endgültige Trockenlegung des ehemaligen Bruchgeländes.

Führung: Michael Voith
Treffpunkt: Willy-Brandt-Ring (auf der WESTseite des Schwelgernparks, wo die Lkw parken), an der Freitreppe zum Park. Zur Hilfe eine Kartendarstellung (bitte anklicken).
Anmeldung: per Email () oder per Telefon (01631364237). Max. 20 Personen in der Reihenfolge der Anmeldung. Achtung: eine Anmeldung ist zwingend erforderlich!

Die Führung ist kostenlos. Es wird um eine freiwillige Spende für den Heimatverein Hamborn e.V. gebeten.

Das Schwelgernbruch - außergewöhnliche Hochwässer im 19. und 20. Jh.

Details

Datum:
18. August
Zeit:
15:00 - 16:30
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Willy-Brandt-Ring (auf der WESTseite des Schwelgernparks, wo die Lkw parken), an der Freitreppe zum Park
Willy-Brandt-Ring
Duisburg-Marxloh, 47169